Beat Gasser

Naturwesen

Heilsteine

Aurareinigung

Öffnen des Seelenpotentials

Kristallenergie

Beat Gasser

Naturwesen

Heilsteine

Aurareinigung

Öffnen des Seelenpotentials

Kristallenergie

Mit meiner Liebe zu den Naturwesen, den Heilsteinen und weiteren Wesen des Universums unterstütze ich dich gerne in die reine Kraft deines Herzens zu kommen! Gerne begleite ich dich auf deinem Weg zu dir selbst, zu deinem Zuhause in deinem Herzen.

  • Ausbildungen .
  • 2020 Aurareinigung
  • 2019 Waldbaden
  • 2018 Geomantie
  • 2017 Natur-, Wildnispädagogik

Es ist herrlich zu erleben, wenn Menschen wieder in die Führung durch ihr reines Herz zurückfinden!

Lass auch du dich unterstützen, bei deinem Weg zurück zur Verbindung mit der Natur, mit dir selbst und deinem reinen Herzen.

Mein Wirken
Naturwesenspaziergänge

Spaziergänge und Wanderungen sowie Einzel-Coachings

 

Heilstein-Sitzungen

Aufbau von Energiefeldern für die persönliche Weiterentwicklung (Seminare, Fernbehandlungen)

Aurareinigung

Auflösungsarbeit mit der arkturianischen Kristallenergie (Fernbehandlungen). Herrlich!

Öffnen des Seelenpotentials

Naturwesen, Heilsteine und Auraarbeit legen Brücken zum Seelenpotential.

Über mich
naturwesen heilsteine bosensu.ch aurareinigung beat gasser

Meine Geschichte

Im Jahre 2014 ging ich mit einer lieben Freundin von mir «auf der Forch» (Gegend nahe Zürich) einen Waldrand entlang. Plötzlich habe ich einen Fusstritt in meinen Hintern erhalten und einen Satz nach vorne gemacht. Meine Freundin ging einen Schritt zur Seite und sagte: «Da ist jemand.» So 10, 15 Meter später sah ich einen Zwerg. Er war circa 1.20 Meter gross. Und ich verstand langsam, dass er mir den Fusstritt gegeben hatte.

Naturwesen

naturwesen heilsteine bosensu.ch aurareinigung

Gerne lade ich dich ein, mit mir auf eine Entdeckungsreise ins Reich der Naturwesen zu kommen. Ich freue mich, wenn ich dir bei der Kontaktaufnahme helfen darf. Wenn wir anfangen, die Naturwesen um Hilfe zu bitten, unsere Wünsche zu äussern, dann dürfen sie aktiv werden und uns unterstützen. Und genau darauf warten sie sehnlichst.

Heilstein-Sitzungen

naturwesen heilsteine bosensu.ch aurareinigung beat gasser

Heilsteine schaffen ein Energiefeld, in welchem du in Ruhe an deiner persönlichen Weiterentwicklung arbeiten kannst. Sie halten dir auf liebevolle Art und Weise den Spiegel vor und so kannst du dich mehr und mehr erkennen. Und aus der Erkenntnis heraus, kannst du deine nächsten Schritte einleiten. Gerne helfe ich dir dabei die Sprache der Steine zu verstehen.

naturwesen heilsteine bosensu.ch aurareinigung

Aurareinigung

Lass dich ein auf eine Reise durchs Universum. Verschiedene Sternenvölker wie die Plejader, die Arkturianer aber auch die Hathoren haben angefangen mit mir zusammenzuarbeiten. Dies tun sie, um weitere Menschen im Prozess der Bewusstseinserweiterung zu unterstützen. Je mehr wir wieder aufwachen, unser Bewusstsein erweitern, unser ursprüngliches Wesen entdecken, umso weniger können uns die negativen Energien attackieren und herunterziehen.

Anlässe

Info-Abend Aurareinigung

Datum: 4. August 2021

Zeit: 19.00 - ca. 20.30 Uhr

Veranstaltungsort: Online (link für die Teilnahme werde ich nach der Anmeldung verschicken)

16

Gerne erzähle ich euch ein wenig aus den Erfahrungen mit der Aurareinigung. Bei der Aurareinigung arbeiten verschiedene Wesen durch meinen Körper hindurch an meinen Mitmenschen.

Flyer zum Ausflug

Anmeldung

Heiligkreuz – Entlebuch

Datum: 8. August 2021

Zeit: 10.00 - ca. 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Kurhaus Heiligkreuz, Heiligkreuz 2, 6166 Heiligkreuz-Hasle LU, 1. OG

21-08-08-NW-Heiligkreuz-Ahorn

Lasst euch überraschen, was ihr an diesem Tag alles über eine «Neue Welt» erfahren dürft. Diese Welten sind uns fremd und doch wohlvertraut. Wir haben Sehnsucht danach und verstehen nicht recht warum.

Flyer zum Ausflug

Anmeldung

Naturwesen Binz

Datum: 12. August 2021

Zeit: 19.00 - ca. 21.30 Uhr

Veranstaltungsort: Parkplatz Binzstrasse, 8125 Zollikerberg (Nähe Bushaltestelle Sennhof)

21-08-12-NW Binz

Mehr und mehr Themen kommen in unserer Gesellschaft hoch. Das Chaos war schon immer da, aber viele Menschen sehen es erst jetzt.

Flyer zum Ausflug

Anmeldung

Bergün – Alp Mulix

Datum: 15. August 2021

Zeit: 10.00 - ca. 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben

21-08-15-Bergün-Alp Mulix

Gewaltig, einfach herrlich, wie uns diese Bergwelt immer wieder fasziniert und ruft. Folgen wir dem Ruf der Berge und der Naturwesen dieses Mal in die Gegend von Bergün. Schon jetzt taucht das Gefühl bei mir auf, dass es um starke Veränderungsprozesse gehen wird.

Flyer zum Ausflug

Anmeldung

Heilstein-Ausbildung

Startdatum: 3. September 2021

Enddatum: 5. September 2021

Zeit: Freitag 16.00-18.00 Uhr / Samstag 09.00-16.00 Uhr / Sonntag 10.00-16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zweiackerstrasse 43, 8053 Zürich

21-09-03-Heilstein-Ausbildung

Spürt ihr Freude in euch, die Kraft und die Möglichkeiten der Heilsteine kennen zu lernen. Dann ist es Zeit, sich näher mit ihnen zu beschäftigen.

Flyer zur Heilstein-Ausbildung

Anmeldung
Kontaktiere mich
  • Email: beat@bosensu.ch
  • Telefon: +41 76 395 89 95
Kontaktformular

    So fing meine Geschichte mit den Naturwesen an. Allerdings dauerte es dann nochmals 1 ½ Jahre bis ich anfing, mich wirklich mit ihnen zu beschäftigen. Im Frühjahr 2016 klopften die Naturwesen gewissermassen nochmals an meine Türe und ich entschloss mich damals, der Sache näher auf den Grund zu gehen. Dies führte dazu, dass ich im Frühjahr 2016 für mich alleine in den Wald ging und die Naturwesen darum bat, sich zu zeigen, wenn sie eine Rolle in meinem Leben spielten. An diesem besagten Abend lernte ich meinen ersten Drachen kennen. Und am darauffolgenden Tag zeigten sich noch Blumenkinder und Kobolde. Diese Erlebnisse waren eindrucksvoll genug, dass ich anfing im Internet nach Drachen und Naturwesen zu suchen und genügend Geschichten von anderen Menschen fand, die ähnliches erlebt hatten wie ich. Während meinen regelmässigen Aufenthalten in der Natur im Sommer 2016 wurde ich laufend von den Naturwesen in ihr Reich eingeführt, so dass ich den Mut gewann, im November 2016 meinen ersten Naturwesenspaziergang anzubieten. Seit diesem Zeitpunkt bin ich regelmässig mit interessierten Freunden der Naturwesen in der Natur unterwegs und darf laufend dazu lernen.

    Unsere Freunde, die Naturwesen, sind herrliche Begleiter auf unserem Lebensweg. Sie haben eine sehr liebenswürdige Art, uns in unserem Leben zu helfen und zu begleiten. Es liegt an uns, ihre Hilfe anzunehmen.

    Auch zu den Heilsteinen wurde ich Stück für Stück geführt, bis ich dann im Dezember 2019 anfing mit ihnen zu arbeiten.

    Im Jahre 2014 erhielt ich den Fusstritt von «meinem Zwergen». Ich liess aber dieses Thema wie eine Art liegen, bis ich den zweiten Hinweis im Frühling 2016 erhielt. Ich bat dann die Naturwesen, sich bewusst zu zeigen, wenn sie eine Rolle in meinem Leben spielen sollten. Und so lernte ich meinen ersten Drachen kennen. Stück für Stück durfte ich dann Feen, Blumenkinder, Kobolde, Zwerge, Einhörner, etc. kennen lernen.

    Eigentlich kennen wir alle die Naturwesen. Zwerge und Feen kommen immer wieder in Märchen vor. Auch «die alten Geschichten» erzählen uns von Elfen und Drachen. Von daher wissen wir viel über diese Wesen. Nur haben viele Menschen diese Wesenheiten ins Reich des Unwahren, des Nichtexistenten verbannt. Diese Wesen gibt es doch nicht. Oder eben doch?

    Eine Frage, die ich sehr oft höre ist, ja aber wie kann ich die Naturwesen sehen? Wie lerne ich das? Wie bei allem, Übung macht den Meister und klar muss die Freude mit dabei sein. Wenn ich z.B. Freude an einer bestimmten Sportart habe und anfange zu trainieren, dann läuft es i.d.R. immer besser. So ist es ein Stück weit mit den Naturwesen. Immer wieder üben. Und was sehr wichtig ist:

    Das Bitten und die Liebe zu den Naturwesen ist wie eine Art Schlüssel zu ihrem Reich.

    Mit Naturwesen in Kontakt zu kommen, heisst mit der Natur in Kontakt zu treten. Und schliesslich mit sich selbst. Die Naturwesen sind ein Spiegel von uns selbst. Sie zeigen uns unsere Stärken und Schwächen auf. Sie zeigen uns aber vor allem auch mit ihrer unendlichen Liebe und Geduld, wie wir uns weiterentwickeln können. Und wie wir sogenannte Schwächen von uns überwinden können und in ein erfüllteres Leben finden können. Und das Schöne ist auch, dass die Naturwesen uns alle, bis in unsere hinterletzte Zelle kennen. So können sie ihre Botschaft voller Liebe genauso transportieren, wie sie für uns am besten zu verstehen ist.

    Eine nächste Frage ist, wo finde ich die Naturwesen? Es gibt Orte, an denen ist die Energie der Naturwesen deutlich besser spürbar wie an anderen. Aber mir wurde klarer und klarer, dass die Naturwesen eine Form von Energie sind, die sich in bestimmten Bildern zeigt. Und diese Energieformen könne überall auftauchen. Selbst z.B. an den unvorstellbarsten Orten in einer Stadt.

    Wie ich bereits geschrieben habe, sind die Naturwesen Energie. Energie, die sich grundsätzlich in jeglicher Form zeigen kann. Und dadurch erklären sich auch die verschiedensten Darstellungsformen und Wahrnehmungen. Die Energie der Naturwesen zeigt sich immer in dieser Form, wie der jeweilige Mensch, der in diesem Moment die Energie wahrnimmt, diese Energie verstehen kann. Wenn ich in meinem Kopf z.B. ein Bild von einem Drachen mit acht Beinen habe, dann wird «mein Drache», den ich in der Natur sehe, auch acht Beine haben. Sonst bin ich «kleiner Mensch» gleich schon damit beschäftigt, mich zu fragen, warum dieser Drache nur vier Beine hat. Und dann bin ich von der eigentlichen Botschaft, die mir der Drache übermitteln will, abgelenkt. Wie schon oben geschrieben, die Naturwesen kennen uns besser wie wir uns selbst.

    Ich durfte weiter erfahren, dass mir die Naturwesen immer mit viel Respekt und Liebe begegnet sind. Ich habe nie erlebt, dass mich die Naturwesen schlecht behandelt haben. Und dies hängt mit mir zusammen. Resp. die Menschen, die den Naturwesen mit Liebe und Respekt gegenübertreten, werden dies auch zurückerhalten. Wenn ich den Naturwesen «an den Kragen will», werden sie unter Umständen auch mir an den Kragen gehen.

     

    Im November 2017 begann meine Geschichte mit den Heilsteinen, die sich dann aber erst im Dezember 2019 konkretisierte: ich erhielt ein Video, auf dem ich das erste Mal in meinem Leben Amethyst-Nadeln sah. Ich war derart fasziniert von diesem Bild, dass ich mir diese Steine in natura anschauen ging. Und dann war es passiert! Ich kaufte einige Heilsteine und fing an, mit ihnen zu arbeiten und entdeckte Stück für Stück die faszinierende Kommunikation der Heilsteine. Seit Januar 2020 biete ich nun Heilstein-Sitzungen an oder drücke der einen oder anderen Person auch einfach mal einen Stein in die Hand und habe schon die erstaunlichsten Reaktionen erleben dürfen. Die Steine lesen dich sehr genau. Und wenn es erlaubt ist, darf ich Übersetzer sein und dir «deine Steinbotschaft» übermitteln.

    Heilsteine sind zumindest physisch sichtbar, aber die Energie, die in ihnen steckt, muss man sich wiederum erst erschliessen. Es ist eine ähnliche Welt, wie diejenige der Naturwesen. Mit eben dem Unterschied, dass man die Steine wenigstens mit dem physischen Auge sehen kann.

    Auch hier ist uns schon seit Ur-Zeiten bekannt, dass Steine eine heilende Wirkung haben und dass man dementsprechend mit ihnen kommunizieren kann. Z.B. stellten die Assyrer und Babylonier aus Edelsteinen verschiedene Tinkturen zur Heilung unterschiedlichster Beschwerden her.

    Auch bei den Heilsteinen sind es dieselben Prinzipien wie bei den Naturwesen.  Sie freuen sich, wenn du mit ihnen in Kommunikation gehst. Und wenn du sie um Hilfe und Unterstützung bittest.

    Sehen kann ich die Steine, aber wie komme ich in Kommunikation mit dem Stein? Und wie weiss ich, wofür ich sie einsetzen kann? Es ist die gleiche Vorgehensweise wie bei den Naturwesen:

    Dann kann es passieren, dass die Steine einem plötzlich Nachrichten übermitteln. Sie tun dies nur dann, wenn es für sie stimmig ist, respektive auch für mich richtig ist und nicht dann, wenn ich es will.

    Ebenso sind die Heilsteine ein Spiegel von uns und zeigen uns, was in unserem Leben gerade ansteht. Und auch die Heilsteine kennen uns besser wie wir selbst. Es zeigen sich also auch hier die gleichen Naturgesetzgebungen wie bei den Naturwesen.

    Eins möchte ich noch erwähnen. Es gibt viele Geschichten und Rituale über das Reinigen von Steinen. Die Steine haben mir vermittelt, dass dies gar nicht notwendig ist. Klar kann ein Stein verschmutzen, wenn er in den Dreck fällt. Dann reinige ich ihn. Aber reinige ich einen Spiegel, wenn eine Person davor gestanden hat, die ich nicht mag, die für mich unangenehme Schwingungen hat? Wohl kaum. Ja ich reinige den Spiegel, wenn diese Person auf den Spiegel gespuckt hat. Weil ich dann nicht mehr klar sehe. Aber ansonsten putze ich den Spiegel nicht. Und genau so ist es bei einem Stein. Ich reinige ihn, wenn er physisch verunreinigt wurde, aber ansonsten reinigt sich der Stein selbst und zeigt mir «mein Spiegelbild» wenn ich den Stein in der Hand habe. Und wenn mein Nachbar den Stein in der Hand hält, sieht er «sein Spiegelbild».

    Meine Reise ins Universum begann im März und April 2020. Bei Spaziergängen durch den Wald bemerkte ich, dass kosmische Energien präsent waren und durch das Bitten, dass ich erkennen dürfe, um welche Energien es sich handelt, wurde mir aufgezeigt, dass die Arkturianer da waren. Der Kontakt mit diesem Sternenvolk führte schliesslich dazu, dass ich im Sommer 2020 eine Ausbildung in «Aurareinigung mit der arkturianischen Kristallenergie» durchlief. Stück für Stück durfte ich die Arbeit mit den Arkturianern kennenlernen und durfte entdecken, dass sie Menschen, die zu mir fanden, halfen:

    Schliesslich stellte ich fest, dass neben den Arkturianern auch andere Sternenvölker bei der Arbeit anfingen mitzuwirken. Je nach Energieniveau, das die jeweilige Person mitbringt, arbeiten mehr die Plejader (6. Dimension), die Arkturianer (9. Dimension) oder die Hathoren (12. Dimension). Grundsätzlich geht es in dieser Arbeit um die Auflösung von Blockaden und damit um die Bewusstseinserweiterung. Je mehr sich unser Bewusstsein ausdehnt, umso freier dürfen wir werden und umso mehr kommen wir in die Führung unseres wahren Selbst. So erkennen wir mehr und mehr, wer wir sind, welche Lebensaufgabe wir uns vorgenommen haben und eine tiefe Lebensfreude hält bei uns Einzug.

    Die verschiedenen Sternenvölker haben Interesse daran, uns zu helfen, in unseren Schwingungen wieder höher zu kommen. Dies hilft schlussendlich auch Ihnen, da wir ja alle in Verbindung stehen.

     

    Öffnen des Seelenpotentials

    Gerne begleite ich dich individuell auf deinem Weg zu deinem Seelenpotential. Lass uns in einem Gespräch ausloten, was ich für dich tun darf.

      Anmeldung

      Name
      E-Mail Adresse
      Telefonnummer
      Teile mir mit an welcher Veranstaltung Du dabei sein willst:
      Mit dem Absenden Ihrer Daten sind Sie damit einverstanden dass Ihre Daten gespeichert jedoch nicht weitergegeben werden.

        Anmeldung

        Name
        E-Mail Adresse
        Telefonnummer
        Teile mir mit an welcher Veranstaltung Du dabei sein willst:
        Mit dem Absenden Ihrer Daten sind Sie damit einverstanden dass Ihre Daten gespeichert jedoch nicht weitergegeben werden.

          Anmeldung

          Name
          E-Mail Adresse
          Telefonnummer
          Teile mir mit an welcher Veranstaltung Du dabei sein willst:
          Mit dem Absenden Ihrer Daten sind Sie damit einverstanden dass Ihre Daten gespeichert jedoch nicht weitergegeben werden.

            Anmeldung

            Name
            E-Mail Adresse
            Telefonnummer
            Teile mir mit an welcher Veranstaltung Du dabei sein willst:
            Mit dem Absenden Ihrer Daten sind Sie damit einverstanden dass Ihre Daten gespeichert jedoch nicht weitergegeben werden.

              Anmeldung

              Name
              E-Mail Adresse
              Telefonnummer
              Teile mir mit an welcher Veranstaltung Du dabei sein willst:
              Mit dem Absenden Ihrer Daten sind Sie damit einverstanden dass Ihre Daten gespeichert jedoch nicht weitergegeben werden.